Presse
weimar.deStadtAktuell19. Weimarer Blumenmarkt

19. Weimarer Blumenmarkt

Zu den seit vielen Jahren wiederkehrenden besonderen Ereignissen im Frühjahr gehört der Weimarer Blumenmarkt. Bereits zum 19. Mal wird gemeinsam mit dem Landes­verband Gartenbau Thüringen e.V. und der Stadtverwaltung Weimar dieses Ereignis organisiert. Die von vielen Bürgerinnen und Bürgern geschätzte Tradition wird somit fortgesetzt.

Der Weimarer Blumenmarkt zeichnet sich besonders dadurch aus, dass ausschließlich Gärtner mit eigener Produktion ihre Waren hier anbieten dürfen. Über 20 ortsansässige und regionale Gärtnereien präsentieren an diesem Tag ein breitgefächertes Angebot und informieren und beraten Gartenfreunde über Neuheiten und die optimale Kultivierung der angebotenen Pflanzen. Die auf dem Markt mit ihrem umfangreichen Sortiment vertretenen renommierten Gärtnereien garantieren hervorragende Qualität der Pflanzen und sehr gute Fachkenntnisse.

Farbenprächtige Sommerblumen, Stauden und Gehölze

So werden z.B. neben der Gärtnerei Bielefeld und der Jenaer Gärtnerei Uwe Stiebritz, die mit den farbenprächtigen Sommerblumen und Stauden aufwarten, auch die Tröbsdorfer Staudengärtnerei Hartmann mit ihren Staudenraritäten oder aber die Baumschule Kühr aus Erfurt-Tiefthal mit besonderen Gehölzen die Pflanzenliebhaber begeistern und sicher zum Kaufen anregen. Alles bekannte Gärtnereien, die sich wie in jedem Jahr auf ihre Kunden freuen.

Auch für die Verpflegung wird gesorgt. Neben der beliebten Thüringer Bratwurst bietet auch die Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH Weimar ein Kuchensortiment an. Das Weinhaus zu Weimar sorgt für "geistige" Getränke und das nostalgische Coffee-Bike wird mit hochwertigen und leckeren Kaffee­spezialitäten aufwarten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schauen Sie doch am Sonntag, 17. Mai 2015, von 9 bis 17 Uhr auf dem Markt einfach mal vorbei. Genießen Sie die florale Atmosphäre bei guten Thüringer Spezialitäten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

mehr zu Weimars Märkten und Festen