Aktuell
weimar.deStadtAktuellCoronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Die Stadtverwaltung Weimar hat allgemeine Informationen zum Coronavirus zusammengetragen. Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen sowie Links zu wichtigen Institutionen.

+++ (Stand: 010.08.2020/17:15 Uhr) Derzeit gehen wir in Weimar von insgesamt 94 positiven Fällen seit Beginn der Pandemie aus. 91 Personen davon gelten als genesen. 3 Personen sind aktiv infiziert. 36 Personen befinden sich in Quarantäne. Diese Zahlen werden regelmäßig aktualisiert. +++

See information on the Coronavirus in other languages


Wichtige Kontakte

Zentrale Hotline der Stadt Weimar

03643 - 762 555 | Erreichbarkeit:

Montag, Mittwoch und Donnerstag: 09:00 bis 15:00 Uhr

Dienstag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Samstag und Sonntag: keine Hotline-Sprechzeit

Kassenärztlicher Notdienst

Außerhalb der Erreichbarkeit der Hotline der Stadtverwaltung Weimar wenden Sie sich bitte bei Verdacht an den

kassenärztlichen Notdienst unter 116 117.

Weitere Informationen

Videobotschaften des Oberbürgermeisters

Aktuelle Informationen


Coronanews

In Weimar gibt es den ersten bestätigten Fall einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2).

Weiterlesen

Meldung

Die durch die Stadt Weimar eingerichtete zusätzliche Untersuchungseinrichtung für Coronavirus-Tests (sogenannte Abstriche) sowie die Hotline des...

Weiterlesen

Coronanews

Die Stadt Weimar hat Maßnahmen hinsichtlich des Coronavirus (CoVID-19) im Stadtgebiet eingeleitet.

English, Arabic and Chinese version below

Weiterlesen

Wichtige weiterführende Links

Die nachfolgenden Links verweisen auf verlässliche Quellen und unterliegen einer ständigen Aktualisierung.

Hinweise zur Hygiene

So können Sie dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken

Die zehn wichtigsten Hygienetipps

  • Regelmäßig Hände Waschen
  • Hände gründlich waschen
  • Hände aus dem Gesicht fernhalten
  • Richtig husten und niesen (Abstand halten und in die Armbeuge niesen)
  • Im Krankheitsfall Abstand halten
  • Wunden schützen
  • Auf ein sauberes Zuhause achten
  • Lebensmittel hygienisch behandeln
  • Geschirr und Wäsche heiß waschen
  • Regelmäßig lüften

Außerdem gilt: Auf Händeschütteln verzichten.

Merkblatt Mund-Nasen-Bedeckungen