Aktuell
weimar.deStadtAktuellCoronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Corona-Hotline der Stadt Weimar

03643 - 762 555 

Erreichbarkeit:

Mo - Fr: 7 - 15 Uhr

Kassenärztlicher Notdienst

Außerhalb der Erreichbarkeit der Corona-Hotline der Stadt Weimar wenden Sie sich bitte bei Verdacht an den kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116 117.

Die aktuellen Weimarer Zahlen

Corona: 47 Neuinfektionen in Weimar

Das Weimarer Gesundheitsamt registrierte gestern 47 neue Infektionen mit SARS-CoV-2.

Zu den Ansteckungsursachen: 19x Familie, 13x unbekannt, 5x Schule (Humboldt-Gymnasium, RS Pestalozzi, Landesschule Pforta, Johannes-Landenberger-Förderzentrum), 4x Kita (Naturkindergarten Schöndorf), 3x privat/Freundeskreis, 1x Arbeit, 2x noch nicht ermittelt.

Die aktuellen Weimarer Zahlen (Stand 20.01.2022, 00:00 Uhr):

  • Zahl der seit Beginn der Pandemie positiv Getesteten: 7.415 (Veränderung zum Vortag: +47)
  • Zahl der Genesenen: 6.985 (+36)
  • Zahl der Verstorbenen: 132 (0)
  • Zahl der aktuell Infizierten: 298 (+11)
  • Zahl der stationär in Kliniken Behandelten: 2 (0)
  • Personen in Quarantäne: 819 (+34), davon Reiserückkehrer: 53
  • 7-Tage-Inzidenz (lt. RKI): 299,55/100.000 Einwohner (Berechnungsbasis: 195 Neuinfektionen auf 65.098 Einwohner)
  • Hospitalisierungsinzidenz (lt. TLV): 3,07 (Berechnungsbasis: 2 hospitalisierte Person auf 65.098 Einwohner, umfasst Hospitalisierte von den Neuinfektionen der letzten 7 Tage)
  • Schnelltests in den städtischen Schnelltestzentren am Vortag: 1019, davon 10 positiv

Hinweis: Kleinere Abweichungen im Vergleich zur Meldung des Vortages sowie zu den Zahlen des Landes Thüringen/RKI ergeben sich in den meisten Fällen durch Datenkorrekturen oder Übertragungen von Fällen an andere Gesundheitsämter.

Frühwarnsystem: Weimar befindet sich aktuell in der Warnstufe 3 (rot)

Ich habe ein positives Corona-Testergebnis erhalten - Was muss ich jetzt tun?

Ein positives Testergebnis allein ist KEIN medizinischer Notfall. Menschen mit positivem PCR-Testergebnis gehen bitte wie folgt vor:

  • Begeben Sie sich, nachdem Sie die Bestätigung Ihres positiven Testergebnisses erhalten haben, umgehend in häusliche Isolation (auch ohne Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt).
  • Wenn Ihr Kind betroffen ist, melden Sie die Infektion umgehend auch dem Kindergarten oder der Schule, die Ihr Kind besucht.
  • Informieren Sie bereits alle Personen, mit denen Sie zuletzt engeren Kontakt hatten.
  • Wenn Sie Beschwerden haben, kontaktieren Sie Ihren Hausarzt/Ihre Hausärztin oder außerhalb der Sprechzeiten den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116117.
  • In Notfällen, z.B. mit akuter Atemnot, rufen Sie den Rettungsdienst. Teilen Sie schon beim Anruf mit, dass ein positiver Corona-Test vorliegt.

Wichtige Informationen zum Umgang mit Ihrem PCR-Testergebnis

Wenn Sie ein positives PCR-Testergebnis erhalten haben, verkürzen Sie den Prozess der Erfassung Ihrer Persönlichen Daten, wenn Sie den unten bereitgestellten Fragebogen nach besten Wissen ausfüllen und ihn per E-Mail an:gesundheitsamt@stadtweimar.de oder per FAX an 03643 762 755 senden. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, warten Sie bitte auf den Anruf des Gesundheitsamtes und halten den ausgefüllten Fragebogen dafür bereit.

Fragebogen: positiver Corona-Fall

Infektionsgeschehen in Thüringen, in Kindergärten und Schulen

Tagesaktuelle Werte für alle Landkreise und kreisfreien Städte: https://www.tmasgff.de/fruehwarnsystem/#c1526

Eine Übersicht der Schulen mit erweitertem Infektionsgeschehen finden Sie hier: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/ticker/schule

Eine Übersicht der Kindergärten mit erweitertem Infektionsgeschehen finden Sie hier: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/ticker/kindergarten

Weitere Informationen

Häufig gestellte Fragen

Die aktuell in Thüringen gültigen Corona-Verordnungen und viele weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Freistaates Thüringen.