Aktuell
weimar.deStadtAktuellAktuelle Bauvorhaben

Aktuelle Bauvorhaben

Hier finden Sie relevante Vorhaben des Hoch- und Tiefbaus der Stadtverwaltung Weimar. Bei größeren Bauvorhaben sind Beeinträchtigungen wie Straßensperrungen oder Lärmbelästigung nicht immer zu vermeiden. Wir versuchen diese Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.

Sanierung und Entschlammung der Brauereiteiche Ehringsdorf

Bauliche Umsetzung der Sanierung und Entschlammung der Brauereiteiche Ehringsdorf und Schaffung von Habitaten für die Ringelnatter.

Regenrückhaltebecken am Standort "Hundewiese"

Der Kommunalservice Weimar errichtet ein Regenüberlaufbecken mit 6.000 m³ Speichervolumen am „Standort Hundewiese“ an der Karolinenpromenade in Weimar.

Sophienstiftsplatz mit Gropiusstraße

Umgestaltung des Sophienstiftplatzes in Weimar. Hinweise, Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sortiert nach wesentlichen Themengebieten.

Haus der Weimarer Republik

Zum Jubiläum der Gründung der Weimarer Republik vor 100 Jahren wurde im Jahr 2019 in Weimar das „Haus der Weimarer Republik“ eröffnet. Im hinteren Bereich des Grundstücks laufen die Vorbereitungen für die Errichtung des Neubaus. Die Inbetriebnahme des Neubaus ist für Anfang 2022 vorgesehen.

Historischer Friedhof Weimar: Sanierung und Instandsetzung der Umfassungsmauer, Abschnitt F

Nach bereits erfolgten umfangreichen Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen an den Mauerabschnitten A – E, wird derzeit der Mauerabschnitt F hergestellt.

Sanierung und Instandsetzung der Soldatengräberanlage 1914/1918

Die Stadt Weimar beabsichtigt die denkmalgerechte Sanierung und Instandsetzung der Soldatengräberanlage 1914/1918 auf dem Hauptfriedhof in Weimar. Dieser Ehrenfriedhof wurde für die Opfer der 1. Weltkrieges angelegt und ist heute Kulturdenkmal.

Musikschule Johann Nepomuk Hummel

Musikschule Johann Nepomuk Hummel

Planungsleistung in Vorbereitung einer kurzfristigen Dachsanierung und einer mittelfristigen Gesamtsanierung.

Neugestaltung Carl-von-Ossietzky-Straße

Die Stadt Weimar führt die als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Kommunalservice Weimar, Bereich Abwasser, dem Wasserversorgungszweckverband Weimar und der ENWG Energienetze Weimar GmbH & Co.KG geplante Neugestaltung der Carl-von-Ossietzky-Straße mit Umsetzung des 2. Bauabschnittes (BA) fort.

Instandsetzung der Brücke über Anlagen der DB AG im Zuge der Tiefurter Allee

Durch die Stadt Weimar wird im Zeitraum von Mitte Juli bis Dezember 2020 die Instandsetzung der Brücke über Anlagen der DB AG im Zuge der Tiefurter Allee in Weimar durchgeführt.

Kirschbergquartier

In Fußnähe zur Innenstadt und zum Bahnhof baut die Leipziger Niederlassung des niederländischen Traditionskonzerns BPD an der Eduard-Rosenthal-Straße ein lebendiges Wohngebiet für etwa 1.000 Menschen.

Erneuerung Mischwasserkanäle

Der Kommunalservice Weimar – Bereich Abwasser (EKSW) und der Wasser­versorgungs­zweckverbandes Weimar (WZV) planen die Erneuerung von Trinkwasserleitungen und Mischwasserkanälen im Bereich der Kromsdorfer Straße, Ernst-Abbe- und Carl-Zeiss-Straße.

Entwässerung Rosa-Luxemburg-Siedlung

Der Kommunalservice Weimar, Bereich Abwasser, plant zur Verbesserung der Entwässerungssituation in der Rosa-Luxemburg-Siedlung Schöndorf die Errichtung eines modifizierten Trennsystems.

Sanierung des historischen Rathauses

In KW 34 beginnt mit den ersten Bauberatungen die Sanierung des seit April 2014 leerstehenden historischen Rathauses am Markt. Das Gebäude musste vor fünf Jahren auf Grund erheblicher baulicher und brandschutztechnischer Mängel geräumt werden

Tierheim Weimar – Erweiterung der Katzenstation

Das Tierheim Weimar erhält einen dringend benötigten Erweiterungsbau für die Katzenstation. In dem Neubau entstehen auf 125 m² Grundfläche fünf Katzenstuben für insgesamt 60 Tiere sowie eine Futterküche.

Ersatzneubau 2-Felder-Sporthalle Meyerstraße

Der Neubau der Sporthalle beginnt im März 2019. Nutzer der neuen Halle werden die Falk-Grundschule und die Park-Regelschule sowie der Vereinssport mit den Schwerpunkten Tischtennis und JuJutsu sein.

Sanierung des Schulgebäudes am Rathenauplatz 4

Die Stadt Weimar wird das zuletzt als Berufsschule genutzte denkmalgeschützte Schulgebäude am Rathenauplatz 4 für eine 2-zügige Regelschule („Park-Regelschule“) umfassend sanieren.

Schöndorf: Ausbau Dorfstraße und Wohlsborner Straße

Die Stadt Weimar führte im Zeitraum von Mitte 2018 bis Juni 2020 die bauliche Umsetzung des grundhaften Straßenausbaus in der Dorfstraße sowie die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Schöndorfer Hauptstraße durch.

Neugestaltung Urnengemeinschaftsanlage

Der Bedarf an Bestattungen in Urnengemeinschaftsanlagen steigt seit einigen Jahren. Es ist daher geplant, in vier Bauabschnitten den Urnenhain um- und neuzugestalten.

Sanierung der Kita "Villa Lustig"

Die im Eigentum der Stadt stehende Kindertagesstätte „Villa Lustig“ wurde umfassend saniert. An das Bestandsgebäude wurde in östlicher Richtung entlang der Schopenhauerstraße ein 3-geschossiger Erweiterungsbau errichtet. Dadurch konnte die Kapazität der Kita von derzeit 78 auf insgesamt 100 Kinder erhöhen.

Probensaal Staatskapelle

Errichtung eines Probensaals für die Staatskapelle Weimar in der Ettersburger Straße 61. Die vorliegende Planung umfasst Umbaumaßnahmen und den Neubau eines Probesaals.