Aktuell
weimar.deStadtAktuellAktuelle Bauvorhaben

Aktuelle Bauvorhaben

Hier finden Sie relevante Vorhaben des Hoch- und Tiefbaus der Stadtverwaltung Weimar. Bei größeren Bauvorhaben sind Beeinträchtigungen wie Straßensperrungen oder Lärmbelästigung nicht immer zu vermeiden. Wir versuchen diese Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.

Sanierung und Instandsetzung der Soldatengräberanlage 1914/1918

Nach einem aufwendigen Genehmigungsverfahren war es ab 2020 möglich, die baulichen Sanierungsmaßnahmen abschnittsweise umzusetzen. Grundsätzlich mussten der Charakter und das Erscheinungsbild der ursprünglichen Anlage aus der Entstehungszeit um 1920 mit seiner streng gegliederten Form erhalten bleiben.

Neue Spiel- und Freizeitanlage in Weimar-West und Instandsetzung des Wegeabschnittes zwischen der Eisernen Brücke und der Florian-Geyer-Straße.

Auf der im Jahr 2018 frei gewordenen Fläche östlich des Heizkraftwerkes (HKW) an der Moskauer Straße in Weimar West wurde eine mit einem Ballfangzaun gesicherte, multifunktionale Spielfläche mit einem Fußballspielfeld in den Maßen 20 m x 40 m sowie einem zusätzlichen Streetballfeld in nördlicher Ausrichtung errichtet.

Kindergarten Friedrich Fröbel: Um- und Neugestaltung der Freianlagen

Der Freiraum des Fröbelkindergartens wurde umfassend erneuert. Um dem pädagogischen Konzept noch besser zu entsprechen, wurden Funktionsbereiche wie das Gärtnern, Bewegung und das vorhandene Tiergehege noch prägnanter herausgearbeitet.

Zweiter Bauabschnitt Wegesanierung Hauptfriedhof Weimar

In Fortführung der Wegesanierungsmaßnahmen auf dem Hauptfriedhof Weimar sollen nun in einem 2. Bauabschnitt der Zugangsbereich aus Richtung „Am Poseckschen Garten“ in Richtung „Cranachmauer“ erneuert werden.

Foto: Thomas Müller/Draufsicht auf die Baustelle Sophienstiftsplatz

Sophienstiftsplatz mit Gropiusstraße

Umgestaltung des Sophienstiftplatzes in Weimar. Hinweise, Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sortiert nach wesentlichen Themengebieten.

Regenrückhaltebecken am Standort "Hundewiese"

Der Kommunalservice Weimar errichtet ein Regenüberlaufbecken mit 6.000 m³ Speichervolumen am „Standort Hundewiese“ an der Karolinenpromenade in Weimar.

Historischer Friedhof Weimar: Sanierung und Instandsetzung der Umfassungsmauer Abschnitte G und H

Nach bereits erfolgten umfangreichen Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen an den Mauerabschnitten A – F, werden derzeit die Mauerabschnitt G und H hergestellt.

Goetheplatz - Fahrbahnsanierung und Herstellung barrierefreier Bushaltestellen

Ab Mitte Juli 2021 sollen die Bauarbeiten zur Sanierung der Fahrbahnbereiche und zur Schaffung barrierefreier Bushaltestellen beginnen.

Sanierung und Entschlammung der Brauereiteiche Ehringsdorf

Bauliche Umsetzung der Sanierung und Entschlammung der Brauereiteiche Ehringsdorf und Schaffung von Habitaten für die Ringelnatter.

Neugestaltung Carl-von-Ossietzky-Straße

Die Stadt Weimar führt die als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Kommunalservice Weimar, Bereich Abwasser, dem Wasserversorgungszweckverband Weimar und der ENWG Energienetze Weimar GmbH & Co.KG geplante Neugestaltung der Carl-von-Ossietzky-Straße mit Umsetzung des 2. Bauabschnittes (BA) fort.

Tierheim Weimar – Erweiterung der Katzenstation

Das Tierheim Weimar erhält einen dringend benötigten Erweiterungsbau für die Katzenstation. In dem Neubau entstehen auf 125 m² Grundfläche fünf Katzenstuben für insgesamt 60 Tiere sowie eine Futterküche.

Neubau Gemeinschaftsschule am Hartwege

Im Sommer 2021 startet die Bauphase für die Umgestaltung der Jenaplanschule "Am Hartwege" in Oberweimar. Dort soll ein Vorbild für weitere Schulbauten der Zukunft in ganz Deutschland geschaffen werden.

Insektenfreundliche Blumenwiese in Weimar-Nord

Im Rahmen des Förderprogrammes SALUTE4CE soll eine verwilderte Brachfläche östlich der KITA „Kinderland Bummi e.V.“ in der Bonhoefferstraße zu einer Blumenwiese umgestaltet werden.

Haus der Weimarer Republik

Zum Jubiläum der Gründung der Weimarer Republik vor 100 Jahren wurde im Jahr 2019 in Weimar das „Haus der Weimarer Republik“ eröffnet. Im hinteren Bereich des Grundstücks laufen die Vorbereitungen für die Errichtung des Neubaus. Die Inbetriebnahme des Neubaus ist für Anfang 2022 vorgesehen.

Musikschule Johann Nepomuk Hummel

Musikschule Johann Nepomuk Hummel

Planungsleistung in Vorbereitung einer kurzfristigen Dachsanierung und einer mittelfristigen Gesamtsanierung.

Kirschbergquartier

In Fußnähe zur Innenstadt und zum Bahnhof baut die Leipziger Niederlassung des niederländischen Traditionskonzerns BPD an der Eduard-Rosenthal-Straße ein lebendiges Wohngebiet für etwa 1.000 Menschen.

Sanierung des historischen Rathauses

In KW 34 beginnt mit den ersten Bauberatungen die Sanierung des seit April 2014 leerstehenden historischen Rathauses am Markt. Das Gebäude musste vor fünf Jahren auf Grund erheblicher baulicher und brandschutztechnischer Mängel geräumt werden

Sanierung des Schulgebäudes am Rathenauplatz 4

Die Stadt Weimar wird das zuletzt als Berufsschule genutzte denkmalgeschützte Schulgebäude am Rathenauplatz 4 für eine 2-zügige Regelschule („Park-Regelschule“) umfassend sanieren.

Probensaal Staatskapelle

Errichtung eines Probensaals für die Staatskapelle Weimar in der Ettersburger Straße 61. Die vorliegende Planung umfasst Umbaumaßnahmen und den Neubau eines Probesaals.

Entwässerung Rosa-Luxemburg-Siedlung

Der Kommunalservice Weimar, Bereich Abwasser, plant zur Verbesserung der Entwässerungssituation in der Rosa-Luxemburg-Siedlung Schöndorf die Errichtung eines modifizierten Trennsystems.