Jahresrechnung 2012

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11.03.2015 beschlossen, die Jahresrechnung 2012 der Stadt Weimar gem. § 80 Abs. 3 Satz 1 der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) mit Einschränkungen festzustellen.

Der Oberbürgermeister, der Bürgermeister und die Beigeordnete, soweit diese einen eigenen Geschäftsbereich geleitet haben, werden gemäß § 80 Abs. 3 Satz 1 ThürKO für das Haushaltsjahr 2012 entlastet. Darüber hinaus werden der Bürgermeister und die Beigeordnete, die den Oberbürgermeister vertreten haben, nach § 80 Abs. 2 Satz 1 ThürKO für das Haushaltsjahr 2012 entlastet.

 Rechenschaftsbericht 2012

 

 

Jahresrechnungen

Jahresrechnung 2011

Der Stadtrat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 29. Januar 2014 die Jahresrechnung 2011 der Stadt Weimar gem. § 80 Abs. 3 Satz 1 der Thüringer Kommunal­ordnung (ThürKO) mit Einschränkungen fest­gestellt.

Der Oberbürgermeister, der Bürgermeister und der Beigeordnete, soweit diese einen eigenen Geschäfts­bereich geleitet haben, werden gem. § 80 Abs. 3 Satz 2 ThürKO für das Haushaltsjahr 2011 entlastet. Darüber hinaus werden der Bürgermeister und der Beigeordnete, die den Ober­­bürger­meister vertreten haben, nach § 80 Abs. 3 Satz 2 ThürKO für das Haushaltsjahr 2011 entlastet.

Jahresrechnung 2011

Jahresrechnung 2010

Der Stadtrat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 14. November 2012 die Jahresrechnung 2010 der Stadt Weimar festgestellt und dem Oberbürgermeister und den Beigeordneten – soweit diese den Oberbürgermeister vertreten haben – die Entlastung erteilt.

Jahresrechnung 2010