Straßensperrungen aufgrund von BAUMAßNAHMEN in Weimar (Stand: 28. Juni 2016)

Carl-von-Ossietzky-Straße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Brennerstraße

vom 27.06.2016, 7 Uhr bis 01.07.2016

  • Gesamtsperrung des Verkehrs
  • Umleitung über F.-Ebert-Str., Rießner Straße, E.-Thälmann-Str.
  • Brehmestraße wird Sackgasse, Zufahrt zum Bereich Bockstraße bleibt erhalten
  • GRUND: Sanierung Fahrbahnoberfläche

Rainer-Marie-Rilke-Straße, Kurvenbereich/ Kreuzung Merketalstraße - Bergweg

vom 20.06.2016 bis 01.07.2016

  • Halbseitige Sperrung mit Baustellenampel
  • GRUND: Verlegung von Kabelleerrohren

SCHÖNDORF; Am Eckfeld

vom 27.06.2016 bis 08.07.2016

  • Gesamtsperrung des Verkehrs
  • GRUND: Verlegung von Trinkwasserleitung/ Hausanschluss

Am Waldschlößchen - Bahnübergang

vom 13.06.2016 bis 12.08.2016

  • Gesamtsperrung des BAHNÜBERGANGS für Fahrzeugverkehr
  • Umleitung über Bodelschwinghstraße
  • Zufahrt bis Baustelle als Sackgasse frei
  • Fußgängerverkehr bleibt möglich
  • GRUND: Neubau des Bahnübergangs im Zuge des zweigleisigen Ausbaus der DB Strecke

Am Hartwege zwischen Ernst-Toller-Straße und Bahnunterführung

bis 01.07.2016

  • Gesamtsperrung des Verkehrs
  • Weichbergerstraße und An der Hart werden zu Sackgassen
  • GRUND: Arbeiten am Abwasserkanl

Paul-Klee-Straße, westlicher (unbebauter) Abschnitt

bis 15.07.2016

  • Gesamtsperrung des Verkehrs
  • GRUND: Geländemodellierung im Vorfeld der Errichtung von Wohnbebauung

Ernst-Busse-Straße

vom 09.05.2016 bis 29.07.2016

  • Halbseitige Sperrung (je nach Bauablauf, Höhe Hotel)
  • Geh- und Radwegeinschränkungen bis Schillerhöhe
  • GRUND: Verlegung Elektroleitung

Unterm Gänseholze - (Rückseite der Grundstücke Wilhelm-Bock-Straße)

vom 09.05.2016 bis 29.07.2016

  • Gesamtsperrung des Verkehrs im 1. Bauabschnitt von Haus-Nr. 2b bis 6
  • GRUND: Verlegung Elektroleitung

Baumschulenweg zwischen B7 (Lindenberg) und ca. Hausnummer 8

vom 23.05.2016 bis 28.10.2016

  • Gesamtsperrung des Verkehrs auf jeweils ca. 50,0 m
  • Umfahrungsmöglichkeit für Anwohner und Kleingartenanlieger über die Straße „Am Sportplatz“ und Behelfsfahrbahn (parallel zur B 7)
  • GRUND: Verlegung der Versorgungsleitungen für die Erschließung B-Plan Gebiet