12.04.2017 | Meldung | Von: Stabsstelle Kommunikation und Protokoll

Gewerbegebiet Legefeld – Baugrundverbesserungsarbeiten

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wurden Bauleistungen für Baugrundverbesserungsarbeiten im Industrie- und Gewerbegebiet Legefeld vergeben.

Es handelt sich dabei um eine Maßnahme, die aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) gefördert wird.

Die Arbeiten werden hauptsächlich in der Fläche zwischen Lindenallee und Ahornallee stattfinden. Weiterhin werden Bauleistungen auf der Fläche nordöstlich der Lindenallee und der Straße Am Boddengraben durchgeführt. Sie beginnen in der 16. KW 2017 und sollen im August 2017 beendet sein.

Durch die Zu- und Ausfahrt auf die Fläche wird es im Bereich der Ahornallee während der Bauzeit zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Die Arbeiten werden durch die Fa. STRABAG AG Bereich Erfurt erledigt.