15.12.2016 | Meldung | Von: Stabsstelle Kommunikation und Protokoll

Änderung der Abfallentsorgung zu Weihnachten

Entsorgungsfahrzeug der Stadtwirtschaft Weimar (Foto: Stadt Weimar)

Für alle Abnehmer, deren reguläre Abfall- bzw. Wertstoffentsorgung am 26. Dezember 2016 wäre, verschiebt sich der Entsorgungstermin auf Dienstag, den 27. Dezember 2016. Für alle anderen Abnehmer verschieben sich in der 52. Kalenderwoche die Entsorgungstermine auf den nachfolgenden Tag.

Die Freitagsleerung der 1.100 Liter-Behälter erfolgt unverändert am 30. Dezember 2016.

Bitte gewähren Sie bis nach der Leerung Zugang zu den Abfallbehältern oder stellen Sie die Behälter zur Entsorgung bereit.


Veränderte Öffnungszeiten des Wertstoffhofes und der Kompostanlage Umpferstedt zu Weihnachten und zum Jahreswechsel:


Der Wertstoffhof des Kommunalservice Weimar bleibt am 24. und 31. Dezember 2016 geschlossen. Die Kompostanlage Umpferstedt ist vom 24. Dezember 2016 bis zum 2. Januar 2017 für den Kundenverkehr geschlossen.


Weihnachtsbaumentsorgung:

Weihnachtsbäume können im Januar unentgeltlich auf dem Wertstoffhof und auf der Kompostanlage Umpferstedt zu den Öffnungszeiten abgegeben werden. Außerdem besteht vom 9. bis 30. Januar 2017 die Möglichkeit, Weihnachtsbäume an den öffentlichen Wertstoffsammelplätzen für Altglas und Alttextilien zur Abholung bereitzustellen.


Entsorgung der gelben Tonnen ab Januar:

Die Leistung der endverbrauchernahen Erfassung gebrauchter Leichtverpackungen wurde für den Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2019 für das Vertragsgebiet Stadt Weimar im Auftrag der dualen Systeme neu ausgeschrieben, teilen der Kommunalservice Weimar, Bereich Entsorgung, und die Stadtwirtschaft Weimar GmbH mit.

Nach Überprüfung und Bewertung der eingereichten Angebote erhielt als Bestbieter die Firma Remondis GmbH & Co. KG den Zuschlag für die Entsorgung der gelben Tonnen ab Januar 2017. Die Stadtwirtschaft Weimar GmbH stellt zum 31. Dezember 2016 die Erfassung der Leichtverpackungen bzw. die Leerung der gelben Tonnen ein.

Leichtverpackungen sind Verkaufsverpackungen aus Materialien aller Art mit Ausnahme von Glas und Papier, Pappe und Kartonagen. Für die Erfassung der in Ihrem Haushalt ab Januar 2017 anfallenden Leichtverpackungen nutzen Sie weiterhin die auf Ihrem Grundstück bereitgestellten gelben Tonnen der Stadtwirtschaft Weimar GmbH. Die Sammelbehälter werden durch den Kommunalservice Weimar Anfang 2017 umetikettiert. Die Entsorgungswoche, die Entsorgungstage sowie der Entsorgungsrhythmus ändern sich im Jahr 2017 nicht. Alle Abfallfraktionen werden weiterhin am gleichen Tag und in der gleichen Entsorgungswoche wie im Jahr 2016 entsorgt.

Gefäßänderungen bezüglich der gelben Tonnen können ab sofort über die Firma Remondis GmbH & Co. KG veranlasst werden. Das Änderungsformular ist auf den Internetseiten des Kommunalservice Weimar und der Stadtwirtschaft Weimar GmbH abrufbar. Sollten Probleme ab Januar 2017 bei der Leerung der gelben Tonnen auftreten, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Entsorger. Hotline der Firma Remondis GmbH & Co. KG: 0800/1223255